Kinderaugen ganz groß…

Besser lässt sich mein Besuch im September in der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes- und Jugendalters, Universitätsklinik Frankfurt, kaum zusammenfassen. Die Kids und Teens freuten sich über meinen Besuch und auch über insgesamt drei neue Tablets, die den jungen Patienten der Kinder-, Jugend- und Akutstation in Zukunft den Klinikalltag verschönern.

In der Frankfurter Klinik finden Kinder- und Jugendliche mit seelischen Erkrankungen professionelle Hilfe. Tatsächlich sind psychische Erkrankungen in unserer Gesellschaft leider keine Seltenheit und werden noch immer viel zu oft stigmatisiert. Umso schöner war es für mich, die Kids und Teens – und natürlich auch das Personal der Klinik –  für einige Stunden zu treffen und ein kleines bisschen Freude zu schenken. Das war ein Nachmittag, der auch mir lange in Erinnerung bleiben wird.